Projekte – wie können wir uns engagieren

image_pdfimage_print

Die Frage, welche Projekte wir in Kamerun realisieren können, fällt uns leicht, wahrscheinlich keines. Denn die Initiativen müssen von den Einheimischen ausgehen. Wir müssen nicht, was gut tut, was schlecht ist, nur:

<h2<Grundsätzliche Gedanken

Es braucht Veränderungen
Auf die Menschen in Kamerun prasselt täglich das Leben im Wohlstand durch das Fernsehen hinein. Junge, arbeitslose Kameruner wünschen sich Wohlstand. Wie der zu erreichen ist, wissen wir nicht, nur das Beibehalten der jetzigen Situation kann keine Lösung sein.

Wir halten es wichtig, dass sich Menschen unabhängig von staatlichen Zwängen verwirklichen können. In Kamerun ist der wichtigste Arbeitgeber der Staat und wer gegen Korruption ist, wird als Störenfried betrachtet.

Zivilgesellschaften brauchen Zeit
Eine kleine Elite kann nie ein grosses Land wirkungsvoll regieren. Es braucht die Teilhabe und das Engagement vieler. Das heisst Verantwortung übernehmen. Immer in einer „hilf mir“ Starre zu sein, nützt niemanden. Auch die Emmigration darf keine Lösung sein.

Rechte einklagen
Afrikanische Länder werden immer noch über den Tisch gezogen, d.h. die EU zerstört mit ihrer Agrarpolitik lokale Märkte, Kleiderspenden verhindern eine eigene Textilindustrie, die Meere werden leer gefischt, da gibt es viele Dinge zu verhandeln.

Tourismus für die Einheimischen
Aktuell haben meist nur Ausländer die finanziellen Möglichkeiten, sich Reisen in Kamerun zu leisten. Doch Hotels, Restaurants, Infrastruktur kommt auch den Einheimischen zugute, womit Tourismus nie zu Billiglöhnen und Verletzung von sozialen Rechten führen darf

Unsere Initiativen

Freiwilligenarbeit
Um ein Land besser zu verstehen, lohnt es sich dort länger zu bleiben. Freiwilligenarbeit bei uns, um Produkte zu verkaufen und dort, um Vorurteile abzubauen können helfen. Wir arbeiten hier an einen Projekt
Volunteer.Reisen

Reiseführer finden
Wir haben ein Portal geschaffen, wo Reiseleiter ihre Dienstleistungen vorstellen können. Ein Beitrag und einige Fotos mit Kontaktdaten veröffentlichen wir gratis gerne
Travelguide.Africa

Fairtrade Initiative
Um die Herausforderungen im Handel zwischen armen und reichen Ländern besser zu verstehen, arbeiten wir an einer Webseite für den fairen Handel. Verstärkt widmen wir uns Blockchain Technologie.
Fairtrade.Win

Reisecoach
Eine Reise nach Afrika ist für viele Touristen eine teure Angelegenheit. Bei unseren Gedanken haben wir uns mit Coaching beschäftigt, dass heisst, mit den Reisenden herauszufinden, was für Sie ein ideales Reiseziel ist und wie ein Reiseplan aussehen könnte.
Reise.Coach